MAIN GESICHTSÄSTHETIK Beseitigen Sie hängende Augenlider mit einer Augenlid OP

Beseitigen Sie hängende Augenlider mit einer Augenlid OP

von Admin

Wussten Sie, dass die Augenlid OP eine der am häufigsten durchgeführten Operationen ist? Es ist ein Deformationsbereich in unserem Körper, aber seine Behandlung ist sehr erfolgreich.

Beseitigen Sie hängende Augenlider mit einer Augenlid OP

Jedes Jahr haben Tausende von Menschen in unserem Land und auf der ganzen Welt eine Augenlidästhetik. In Anbetracht der jüngsten Studien hat sie sich zusammen mit der Augenlidästhetik (Blepharoplastik), der Nasenästhetik (Rhinoplastik) und der Brustästhetik (Mammoplastik) zu einer der 3 am häufigsten angewandten ästhetischen Operationen weltweit entwickelt.

Tatsächlich ist es nicht schwer zu erraten, warum das so ist.Die Augen sind der offensichtlichste Blickfang in unserem Gesicht, wir kommunizieren mit unseren Augen von jemandem, den wir gerade getroffen haben. Daher stehen die Augenlider und das umgebende Gewebe, die eigentlich dem Rahmen der Augen gleichen, im Vordergrund. Daher beseitigen Sie hängende Augenlider mit einer Augenlid OP. Bei Menschen, die über Augenlidästhetik nachdenken, liegt der Grund manchmal in der Erwartung von Schönheit und manchmal in der Notwendigkeit, die kollabierten, gelockerten und schweren Augenlider loszuwerden.

Beseitigen Sie hängende Augenlider mit einer Augenlid OP
Nach einer Augenlid OP wird die Schönheit Ihrer Augen deutlicher.

Eine gesunde und junge Augenpartie

Tatsächlich kann jede Person über 18, die körperlich und geistig gesund ist, eine Augenlidästhetik haben. Genetische Faktoren, Zeit und Schwerkraft sind wichtig für die Verschlechterung der Struktur der Augenlider, Schwellungen und Erschlaffungen. Während manche Menschen über viele Jahre eine gesunde und junge Augenpartie erhalten können, sind bei anderen, abhängig von familiären genetischen Faktoren, Lider und Tränensäcke viel früher zu beobachten. 

Darüber hinaus sollte bei allen Patienten, bei denen eine Lidstraffung geplant ist, eine ausführliche Augenuntersuchung durchgeführt und die Augenpartie sorgfältig untersucht werden. Am besten wäre es, wenn ein Facharzt für okuloplastische Chirurgie detaillierte Untersuchungen durchführt. Treten während der Untersuchung weitere Beschwerden in den Augen auf, wie z. B. trockenes Auge oder Glaukom (Augendruck), sollten diese erkannt und daraufhin beurteilt werden, ob sie ein Hindernis für die Operation darstellen. Darüber hinaus sollten systemische Erkrankungen, eingenommene Medikamente, Unfall- oder Trauma Geschichte, kurz die gesamte Krankengeschichte, detailliert überprüft werden.

Beseitigen Sie hängende Augenlider mit einer Augenlid OP
Es kann Veränderungen um die Augen und damit in Ihrem Gesicht bewirken

Straffere und gesündere Augenlider 

Die Beseitigung von hängenden und geschwollenen Oberlidern kann die Spuren der Jahre sowie das Gefühl von Schwere und Müdigkeit aus den Augen entfernen. Wenn Sie die unteren Deckelbeutel loswerden, können Sie den müden, abgenutzten Look beseitigen. Tatsächlich können wir aus Studien sagen, dass straffere und gesündere Augenlider die Verteilung und sogar den Abtransport der Tränensekretion auf der Augenoberfläche verbessern. 

Wir können jedoch nicht sagen, dass eine Blepharoplastik Prellungen unter den Augen vollständig beseitigen kann. Auch Krähenfüße oder Störungen der Augenbrauenstruktur oder Erschlaffungen sind keine Situationen, in denen wir bei einer Ober- oder Unterlidoperation eine Besserung erwarten können. Mit Ihrem Augenchirurgen, mit dem Sie gemeinsam die Klappenoperation planen, realistische Erwartungen zu setzen und selbst kleinste Details zu besprechen, ist einer der wichtigsten Faktoren für die postoperative Zufriedenheit.

Augenlidästhetik als Ganzes

Die Augenlid OP, die oft unter Vollnarkose durchgeführt wird, dauert durchschnittlich 1 Stunde. Überschüssige Haut, die am oberen Augenlid hängt, wird durch Laserschneiden entfernt. Im unteren Augenlid werden die Fettpolster, die Tränensäcke verursachen, durch Verdunstung zerstört, indem sie aus den unteren Wimpern eindringen.

Man betrachtet die Augenlidästhetik als Ganzes. Potenzielle Probleme im und um das Auge sollten nicht durch die Korrektur nur eines Punktes behoben werden, sondern durch die Beseitigung aller auftretenden Abnutzungserscheinungen und Probleme. Nur so kann man die gewünschten lebendigen und frischen Looks erzielen.

Beseitigen Sie hängende Augenlider mit einer Augenlid OP
Um eine dauerhafte Augenträgheit zu vermeiden, sollte die Operation ohne Zeitverlust durchgeführt werden.

Die Anatomie des Auges

Es ist sehr wichtig, die Anatomie des Auges und seiner Umgebung gut zu verstehen, um die Risiken einer Augenlidoperation und danach zu verstehen und zu vermeiden. Augenlider sind bewegliche Gewebe, sie sind sehr dünn und empfindlich und stehen in engem Kontakt mit dem Auge. Sie enthalten auch wichtige Strukturen für die Augen (Tränendrüsen, Wimpern, Muskeln, die die Augen öffnen und schließen, etc.). Anatomisch stehen sie in einer sehr komplexen anatomischen Beziehung zu vielen Strukturen im Raum (Orbita), in dem die Augen stehen. Aus diesen Gründen ist es bei der Planung von Klappenoperationen, sei es aus ästhetischen oder gesundheitlichen Gründen, die sicherste Methode, um postoperative Risiken zu minimieren. 

Egal welche Operation geplant ist, der Schutz der Augen, also das Sehen, ist das wichtigste Thema. Außerdem sollen Form und Funktion der Augenlider erhalten bleiben und nach dem Eingriff keine anatomischen oder funktionellen Schäden an diesen Strukturen verbleiben. Wie bereits erwähnt, gehen Patient und Arzt mit realistischen Erwartungen an den Start, wobei sich gegenseitig Fragezeichen ausschließen, vollständige Aufklärung und Einigkeit über die anzuwendende Methode bzw. Methoden sind die wichtigsten Faktoren für den chirurgischen Erfolg und dessen Folgen

Falsche Platzierung von Fettpackungen

Bei Patienten, die bereits ein Augenlid OP hatten, ist von Zeit zu Zeit eine erneute Intervention erforderlich. Es kann Gründe geben, wie übermäßig entferntes Hautgewebe, unzureichend entferntes Gewebe, falsche Platzierung von Fettpackungen, unvollständige Formgebung des Muskelgewebes und sogar die Unfähigkeit, vorgefallene Tränendrüsen zu ersetzen. Darunter sind natürlich deformierte und deformierte Lider, Probleme beim Öffnen und Schließen der Augenlider, offene oder hängende Lider, Zustände, die zu schweren trockenen Augen und sogar Sehstörungen führen, die für die Patienten am belastenden sind und die Lebensqualität beeinträchtigen.