MAIN BRUST Mehr Selbstvertrauen bei einer Brust Op

Mehr Selbstvertrauen bei einer Brust Op

von Admin

Für Frauen ist es sehr wichtig, die Form der Brust an einen Punkt zu verschieben, der angenehmer aussieht, als er ist, und bevorzugen daher eine Brust OP. Es wird entsprechend der Kleinheit, Erschlaffung, Größe, Entwicklungsdeformitäten der Brust hergestellt. 

Brustoperationen werden am häufigsten durchgeführt, um die Brustgröße bei Frauen zu vergrößern oder zu verkleinern, die mit ihrer Brustgröße nicht zufrieden sind. Abgesehen davon kann eine Brustoperation aus verschiedenen Gründen durchgeführt werden.

Brustvergrößerungsoperationen können durchgeführt werden, um die Erholung von erschlafften und verlorenen Brüsten nach dem Stillen oder einer schweren Gewichtsabnahme zu unterstützen. Es kann durchgeführt werden, um Frauen, deren Bruststruktur sich aufgrund einer Brustwandanomalie nicht entwickelt hat, Brustvolumen zu verleihen. Wenn die Brüste zu groß sind, kann zusätzlich zu diesen Situationen eine Verkleinerung vorgenommen werden.

Brustvergrößerung mit einer Brust OP

Brustvergrößerung mit einer Brust OP gehört zu den am häufigsten durchgeführten Operationen in der Brustästhetik. Während der Brustvergrößerung sollte die Erholung des Brustgewebes gleichzeitig gegen Erschlaffung und Lockerung erfolgen, falls vorhanden. 

Wie viel Veränderung der Patient wünscht und wie spürbar die Veränderung sein wird, sollte ausführlich besprochen werden. Während einige Patienten eine Veränderung wünschen, die nur ihre Partner bemerken können, möchten einige Patienten möglicherweise eine spürbare Veränderung in ihrem sozialen Leben. Wichtig hierbei ist es, realistische und ästhetisch angemessene Grenzen zu bestimmen und innerhalb dieser Grenzen die vom Patienten gewünschte Veränderung herbeizuführen.

Brustverkleinerung mit einer Brust OP

Probleme wie Nacken- und Schulterschmerzen, Einschränkung des sozialen Lebens, Schwierigkeiten bei der Kleiderwahl, Juckreiz und Verdunkelung der Haut können bei Patientinnen mit erheblicher Brustgröße und Erschlaffung beobachtet werden. 
Bei diesen Patienten werden Repositions- und Hebeoperationen für Brustverkleinerung mit einer Brust OP gemeinsam durchgeführt. Abhängig von der Größe der Brust und dem Ausmaß der Erschlaffung können die anzuwendende Technik sowie die Lage und Länge der verbleibenden Narben variieren. Abhängig von der Menge des während der Operation entfernten Gewebes kann die Stillrate abnehmen und es wird nicht erwartet, dass sie vollständig endet.

Bruststraffung mit einer Brust OP

Eine Bruststraffung mit einer Brust OP kann bei Patientinnen angewendet werden, die im Allgemeinen mit ihrer Brustgröße zufrieden sind, aber Probleme mit dem Absacken haben. Dieses Problem tritt häufig nach der Geburt und dem Stillen auf. Es kann mit Implantaten und Fettinjektionen kombiniert werden. Die durchzuführenden Eingriffe ändern sich je nach dem Ausmaß der Erschlaffung der Brust und der Lage und Länge der verbleibenden Narben. Das Stillen kann nach der Operation minimal beeinträchtigt sein.

Das Brustgewebe verändert sich im Laufe der Zeit mit dem Alter, der Gewichtszunahme, der Geburt und dem Stillen. Diese Veränderung der Brust, die ein wichtiger Teil des ästhetischen Erscheinungsbildes des weiblichen Körpers ist, kann durch Vergrößerung, Verkleinerung, Erektion, implantiertes Lifting und Fettinjektionen je nach Bedarf der Patientin korrigiert werden. Nach Brustoperationen kommt es zu Veränderungen der Gewichtszunahme, der Geburt oder im Laufe der Zeit. 

Brust OP mit körpereigenem Fettgewebe sind im Allgemeinen die bevorzugte Methode für Brüste mit kleinem oder großem Volumen, aber schöner Form. Bei dieser Methode wird das Fettgewebe, das mit speziellen Kanülen aus Becken und Bauch abgesaugt wird, nach der Reinigung und Reinigung mit speziellen Kanülen in das Brustgewebe injiziert. Auf diese Weise wird Brustvolumen ohne die Verwendung eines externen Fremdkörpers gewonnen.

Um die Brustwarze zu platzieren, sollte der rosa/braune Bereich (Areola) um die Brustwarze eine Breite über einen bestimmten Durchmesser haben. Bei Menschen, die diese Bedingungen erfüllen, ist das Ausmaß der Narbenbildung normalerweise recht vernünftig. Da es sich um einen relativ einfachen Zugangsweg handelt, ist die Betriebszeit kurz. Das Risiko eines Gefühlsverlustes in der Brustwarze ist gering. Daher können Sie mit Hilfe eines Arztes Ihres Vertrauens das Brustbild Ihrer Träume haben. Ihre Brüste schön zu machen ist kein Traum!

Brust Op
Brustvergrößerung mit einer Brust OP
Brust Op
Brust Op
Brust Op
Brust Op
Brust Op