MAIN ÄSTHETIK ALLGEMEIN Implantat gesund an einem Tag

Implantat gesund an einem Tag

von Admin

Sie haben einen fehlenden Zahn und möchten diesen operieren lassen? Sie können Ihr notwendiges Implantat innerhalb eines Tages und in zuverlässigen Händen machen lassen. Dies ist Wertvoll!

Implantat Behandlungen werden angewendet, um die Kau- und ästhetischen Funktionen des Menschen wiederzuerlangen. Manchmal bei Fehlen eines oder mehrerer Zähne und manchmal bei Verlust aller Zähne können Sie Implantat gesund an einem Tag machen lassen.

Implantat gesund an einem Tag
Es dauert nur einen Tag, um das Gesundheitsproblem zu beheben.

Implantate können bei jeder Person eingesetzt werden, die keine allgemeinen Gesundheitsprobleme hat, keine Gewohnheiten hat, die den Behandlungserfolg beeinträchtigen, und keinen Knochenverlust oder schwere Zahnfleischerkrankungen der Kieferknochen hat, die durch Behandlungsmethoden nicht beseitigt werden können , und hat Mundhygiene.

Wer ist nicht für Implantat geeignet?

Die Antwort auf die Frage, wer ist nicht für Implantat geeignet, ist bisschen kompliziert. Bei allgemeinen Gesundheitsproblemen, die chirurgische Eingriffe verhindern können, wird zunächst die Behandlungsplanung unter Einholung der Meinung eines Facharztes vorgenommen und der allgemeine Gesundheitszustand der Person im Vordergrund gehalten. Wenn der allgemeine Gesundheitszustand der Person die Implantation nicht zulässt, kann die Behandlung nicht durchgeführt werden oder es wird erwartet, dass der allgemeine Gesundheitszustand der Person für die Behandlung unter Kontrolle ist.

Implantat gesund an einem Tag
Die richtige Methode ist ein wichtiger Schritt für das Implantat.

Wenn es Arzneimittel gibt, die den Behandlungserfolg beeinträchtigen können, sollten diese Arzneimittel außerdem unter ärztlicher Aufsicht vor der Behandlung abgesetzt oder ihre Anwendung ausgesetzt werden. Ist dies nicht möglich, können Implantat Anwendungen nicht durchgeführt werden.

Damit Implantat Anwendungen erfolgreich sind, muss der Kieferknochen eine bestimmte Menge und Dichte aufweisen. In Fällen, in denen die erforderliche Knochenmenge für die Implantat Anwendung nicht zur Verfügung steht und starke Zahnfleischerkrankungen auftreten, können Implantat Behandlungen erst durchgeführt werden, nachdem diese Erkrankungen beseitigt und ausreichend Knochen gebildet wurde.

Abstoßung von Implantaten durch den Körper

Implantate werden aus titanhaltigen Materialien hergestellt, die als „biokompatibel“ und körperverträglich bezeichnet werden. Aus diesem Grund wird die Abstoßung von Implantaten durch den Körper leicht angenommen, wenn keine besondere Allergie gegen diese Stoffe besteht. Das Risiko, dass Implantate vom Körper abgestoßen werden, ist sehr gering.

Die erste Voraussetzung für die Langlebigkeit der Implantate ist eine gute Mundhygiene. Ohne gute Mundpflege verkürzt sich die Lebensdauer von Implantaten im Mund, genau wie bei echten Zähnen. Darüber hinaus ist es für den Behandlungserfolg und die Lebensdauer des Implantats wichtig, von einem Facharzt mit den richtigen Materialien und Techniken hergestellt zu werden.

Zahnimplantat Behandlungen bestehen aus zwei Phasen, der chirurgischen und der prothetischen Phase. Im chirurgischen Abschnitt, dem ersten Schritt, werden die Implantate in den Kieferknochen eingesetzt. Diese Phase wird je nach Kieferstruktur der Person offen oder geschlossen durchgeführt und die Behandlung entsprechend festgelegt. Bei Implantat Operationen mit offener Methode sollten am Ende des Eingriffs Nähte an der Gingiva angelegt werden. Bei der geschlossenen Methode sind jedoch keine Nähte im Bereich des Implantats erforderlich.

Implantat gesund an einem Tag
Die Heilungsdauer des Kieferknochens beträgt in der Regel 3 bis 6 Monate.

Rauchen wirkt negativ

Rauchen wirkt negativ auf die Mundgesundheit aus. Rauchen nach einer Implantation wirkt sich negativ auf die Knochenheilung aus und verringert die Erfolgsaussichten der Behandlung erheblich. Wenn die Person Tabakprodukte wie Zigaretten konsumiert, wird daher dringend empfohlen, diese Gewohnheit vor der Behandlung aufzugeben.

Es ist wichtig, dass sowohl die Kieferknochen nicht belastet werden als auch die Person während der Wartezeit auf die Knochenheilung nach Implantat Anwendungen nicht ohne Zähne ist. Aus diesem Grund werden dem Patienten manchmal neue temporäre Prothesen, also Zahnersatz, angefertigt, und manchmal werden die alten Prothesen als temporäre Prothese verwendet, indem sie so angepasst werden, dass sie den Kieferknochen nicht belasten.

Vorteile von Implantat

Bei Brückenbehandlungen zur Beseitigung von Einzelzahndefekten müssen gesunde Zähne neben dem fehlenden Zahn abgeschliffen werden, während dies als Vorteile von Implantat Anwendungen  gilt.

Darüber hinaus können herausnehmbare Prothesen, die bei zu vielen oder fehlenden Zähnen zum Einsatz kommen, sowohl hinsichtlich Ästhetik als auch Komfort keine ausreichende Zufriedenheit bieten, während Menschen mit Implantat Anwendungen wieder festsitzende Zähne haben können. Dies ist einer der wichtigsten Vorteile von Implantaten.

Implantate können manchmal zusammen mit herausnehmbaren Prothesen verwendet werden. In diesen Fällen ist die Fixierung des herausnehmbaren Zahnersatzes während des Kauens und Sprechens ein weiterer Vorteil von Implantat Anwendungen.

Implantat gesund an einem Tag
Dank der Tomographie wird das realistischste Bild erhalten.

In geeigneten Fällen werden mit den durch die Tomographie gewonnenen 3D-Kieferknochenbildern Behandlungspläne in der Computerumgebung erstellt und für diese Planung geeignete Bohrschablonen angefertigt. 

Diese Führungsplatten zeigen genau an, wo das Implantat im Kieferknochen platziert wird. Auf diese Weise können klappenlose chirurgische Verfahren, auch „geschlossene Technik“ genannt, durchgeführt werden. Da nur der Bereich, in dem das Implantat eingesetzt werden soll, in Form eines Deckels an der von der Führungsplatte angezeigten Stelle geöffnet wird, ist nach dem Eingriff kein Nähen erforderlich.

Die Dauer des chirurgischen Eingriffs hängt davon ab, ob ein anderer chirurgischer Eingriff mit dem Implantat durchgeführt wird oder wie viele Implantate eingesetzt werden. Eine Operation für Einzelzahnimplantate kann manchmal in nur 15 Minuten durchgeführt werden. Darüber hinaus kann der chirurgische Eingriff in komplizierteren Fällen und bei vielen Implantaten mehrere Stunden dauern.

Implantat Behandlungen sind keine sehr billigen Behandlungen, da Implantat Materialien hochwertige Sondermaterialien sind und für ihre Anwendung besonderes Know-how erfordern. In Anbetracht der Behandlungsqualität und des Patientenkomforts nach der Behandlung gelten sie jedoch nicht als teure Behandlungen.

Es ist wichtig, eine zuverlässige, qualitativ hochwertige und zertifizierte Implantat Marke zu verwenden, sowohl um die Produktqualität sicherzustellen als auch die notwendigen Teile der Implantate bei zukünftigen Problemen bereitzustellen.