MAIN STRAFFUNG Liposuktion mit wunderschönen dünnen und großen Kanülen

Liposuktion mit wunderschönen dünnen und großen Kanülen

von Admin

Das Fettproblem ist ein Problem für jeden, egal ob Mann oder Frau, und deshalb greifen sie zur Liposuktion. Wie wird es gemacht und wie zuverlässig ist es? Schauen wir gemeinsam die Details an.

Liposuktion mit wunderschönen dünnen und großen Kanülen
Zur Verflüssigung des Fettgewebes kommen unterschiedliche Technologien zum Einsatz.

Wie bei jedem chirurgischen Eingriff ist auch bei Liposuktion mit wunderschönen dünnen und großen Kanülen ein fachärztliches Gutachten erforderlich. Die Liposuktion ist keine Schlankheitsmethode, sondern nur eine Methode, die eine regionale Ausdünnung und glattere Körperlinien ermöglicht. Wenn Sie ein anderes Gewichtsproblem als eine regional resistente Schmierung haben, ist es besser, zuerst Ihr Übergewicht durch eine kontrollierte Diät und ein Sportprogramm loszuwerden und dann diese Methode für überschüssiges Fett anzuwenden, das mit der Diät nicht verschwindet.

Die Liposuktion ist eine Methode, die bei jedem angewendet werden kann, der kein systemisches Gesundheitsproblem hat, schwanger ist oder nicht vor kurzem geboren hat. Aber Herzkrankheiten, Diabetes usw. Bevor eine Indikation zur Anwendung bei Personen mit systemischen Gesundheitsproblemen gegeben wird, sollten die Risikofaktoren durch eine Reihe von Tests bestimmt und die notwendigen Vorsichtsmaßnahmen gegen gefährliche Situationen getroffen werden.

Obwohl das Alter kein Hindernis für diese Anwendung darstellt, kann sie bei einigen älteren Patienten aufgrund des altersbedingten Verlusts der Hautelastizität nicht angewendet werden.

Liposuktion mit wunderschönen dünnen und großen Kanülen
Durch den Erhalt von Gefäß- und Nervenstrukturen wird der Eingriff so durchgeführt, dass die Hautdurchblutung nicht gestört wird.

Bei häufiger Gewichtszunahme und -abnahme

Es sollte nicht vergessen werden, dass diese Anwendung nicht bedeutet, dass Sie nicht wieder an Gewicht zunehmen. Um nicht wieder an Gewicht zuzunehmen, ist es sehr wichtig nach der Operation auf Lebensstil, Ernährung und Bewegung Wert zu legen. Bei häufiger Gewichtszunahme und -abnahme wird die Anwendung nicht sehr erfolgreich sein.

Kommt es zusätzlich zu regionalem Fettüberschuss zu einer Hauterschlaffung, kann die vorhandene Erschlaffung mit dieser Methode nicht wiederhergestellt werden. Das Absacken der Bauchdecke bei Frauen nach der Geburt kann nicht durch Fettabsaugung entfernt werden. Darüber hinaus bietet diese Anwendung nicht die Möglichkeit, Cellulite loszuwerden.

Liposuktion mit wunderschönen dünnen und großen Kanülen
Die Liposuktion ist für Menschen mit überschüssigem Fett in unerwünschten Bereichen geeignet.

Nach der Operation

Nach der Operation sollten speziell angefertigte Korsetts verwendet werden. Diese Korsetts werden je nach Menge des entnommenen Fettgewebes und den Eigenschaften der Person für ca. 4 bis 8 Wochen verwendet. Es wird erwartet, dass Ödeme und blaue Flecken auftreten, und diese Situation verschwindet mit der Zeit. Eine Woche nach dem Eingriff werden die Nähte entfernt und nach ein bis drei Wochen, wenn der Allgemeinzustand des Patienten unproblematisch ist, kann er seine Arbeit und sein tägliches Leben wieder aufnehmen. 3-4 Wochen nach der Anwendung ist es möglich, zu normalen Übungen zurückzukehren.

Der Hauptunterschied zwischen Laserlipolyse und Liposuktion besteht darin, wie das Fettgewebe entfernt wird. Bei der Liposuktionsmethode wird das Fettgewebe durch Absaugen durch Kanülen aus dem Körper entfernt, während sie bei der Laserlipolyse-Methode über den Urin ausgeschieden wird. Aus diesem Grund wird die Liposuktion in Fällen bevorzugt, in denen das Fettgewebe zu hoch ist, um mit dem Urin ausgeschieden zu werden.

Liposuktion mit wunderschönen dünnen und großen Kanülen
Eine Vielzahl dieser Verfahren wird weltweit durchgeführt.

Vor dem Saugvorgang die Fettzellen

Im Allgemeinen wird bei Liposuktion Operationen die „Nasstechnik“ verwendet. Bei dieser Methode werden vor dem Saugvorgang die Fettzellen im entsprechenden Bereich mit Flüssigkeit gefüllt und diese Zellen aufgeblasen. Die abgefüllte Flüssigkeit enthält Substanzen wie Adrenalin, das Blutungen stoppt, und Lidocain, das schmerzlindernde Eigenschaften hat.

Nach dem Aufblasen der Zellen mit Flüssigkeit erreichen dünne Röhrchen mit einem Durchmesser von 2-6 mm, die unter der Haut von den Hautschnitten ausgehen, die entsprechenden Fettzellen. Das Vakuumgerät, an das diese Rohre angeschlossen sind, wird am Körper bewegt und die unerwünschten überschüssigen Fettzellen werden vom Körper aufgenommen.

Liposuktion mit wunderschönen dünnen und großen Kanülen
Fett wird leicht resorbierbar (Absaugen)

Lokalanästhesie oder Vollnarkose

Dauer des Krankenhausaufenthalts: Bei der Liposuktion kann eine Lokalanästhesie oder Vollnarkose angewendet werden.

Wenn eine Laser-Liposuktion durchgeführt werden soll, wird eine Vollnarkose bevorzugt und der Patient bleibt nach der Operation eine Nacht im Krankenhaus. Bei anderen Methoden müssen die Patienten nicht ins Krankenhaus eingeliefert werden, wenn bei der Operation keine Komplikationen auftreten. Patienten, die sich einer Vollnarkose unterziehen, werden nach einer 4-stündigen Ruhezeit nach Hause geschickt.

Praktiken, die die Heilung beschleunigen: Die Lymphdrainage-Massage vor und nach der Operation sorgt dafür, dass sich die Patienten besser fühlen. Um die Erholungsphase zu beschleunigen, ist frühes Aufstehen und viel Bewegung in der Erholungsphase von großer Bedeutung. 

Schmerzen: Postoperative Schmerzen dauern in der Regel 3-4 Tage an. Beschwerden nach Liposuktion mit oralen Schmerzmitteln während dieser Zeit. Rückkehr in den Alltag: Patienten, die in 3-7 Tagen wieder arbeiten können, sollten ihre Verbände nach zwei Tagen entfernen, ihre Nähte eine Woche später entfernen lassen und drei Wochen lang ein Liposuktion Korsett verwenden.

Sportliche Aktivitäten: Patienten, die 2 Wochen nach der Operation mit dem Laufen beginnen können, sollten mindestens 6 Wochen auf schwere Sportübungen warten.

Körperliches Ergebnis: Obwohl Schwellungen und Steifheit nach der Operation normalerweise innerhalb von 2 Monaten verschwinden, dauert es etwa 6-9 Monate, bis das gewünschte Ergebnis vollständig erreicht ist.

Dem Körper nicht mehr Fett

Bei der Fettaufnahme schadet dem Einzelnen nichts, solange dem Körper nicht mehr Fett als nötig entnommen wird. Wer sich nach diesem Eingriff ungesund ernährt oder diese Methode als kurzfristiges Schlankheitstool nutzt, anstatt regionale Fettzellen loszuwerden, ist jedoch enttäuscht und leidet, weil er auf Dauer nicht das erwartete Ergebnis erzielen kann.

Mit voll ausgestatteter Ausrüstung, fachkundigem Personal und Fettabsaugungsmethoden, die mit modernsten Technologien in den Florence Nightingale Hospitals angewendet werden, können Sie sich von Ihren regionalen Fettdepots verabschieden, die in Ihrem Körper verwurzelt sind und nie mit Sport und Diät verschmolzen.

Eines der neugierigsten Themen von Menschen, die die Anwendung haben möchten, ist, ob nach dem Eingriff Narben zurückbleiben. Es wird mit Hilfe von stumpfen dünnen Metallrohren, den sogenannten Kanülen, zum Entfetten während des Eingriffs durchgeführt. Kanülen werden durch dünne Einschnitte von höchstens 0,5 cm unter die Haut geführt. Nach dem auf diese Weise durchgeführten Eingriff, wenn die Heilung abgeschlossen ist, gibt es keine sichtbare Narbe.